seca GmbH & CO. KG

Nachhaltige Beratung und Therapie bedeuten das Setzen von konkreten Zielen, Motivation zu schaffen und beizubehalten, sowie auf Augenhöhe interdisziplinär die Patienten zu betreuen. Mit der medizinisch validierten Bio-Impedanz Analyse (BIA) unterstützt seca die Expertise der ÖkotrophologInnen mit belastbaren und medizinisch anerkannten Analysewerten der Körperzusammensetzung.

Seit der Unternehmensgründung 1840 steht der Name seca für höchste Präzision, wenn es um die Bestimmung von Gewicht und Größe geht. Heute ist seca Weltmarktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen und bietet wissenschaftlich validierte Präzision auf höchstem Niveau. Längst umfasst das Portfolio mehr als Waagen und Längenmessgeräte: Anwender profitieren von innovativen Lösungen wie vernetzten Vitaldatenmonitoren, Mess- und Druckstationen, die miteinander kommunizieren, Service- und Softwaresystemen, die den medizinischen Alltag erleichtern und medical Body Composition Analyzern (mBCA), die mittels bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie revolutionieren. Dabei garantieren modernste Fertigungstechniken, langlebige Materialien und ein weltweites Qualitätsmanagement einen Produktstandard auf höchstem Niveau. Weltweit beschäftigt seca 500 Mitarbeiter, ist neben dem Hamburger Headquarter international mit 14 Niederlassungen vertreten und verkauft seine Produkte in 140 Länder.

Weiter Informationen finden Sie auf der Website.

 

(Für die Darstellung unserer korporativen Mitglieder übernimmt der VDOE keine inhaltliche Verantwortung.)

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)